Fallback Image

Soforthilfe für Unternehmen

Ab Mittwoch, 25.03.2020 können bei der NBank Fördermittel beantragt werden!

Die angekündigten Förderprogramme zu den Soforthilfen des Landes Niedersachsen sind ab Mittwoch, 25.03.2020 bei der NBank beantragbar. Detaillierte Informationen hier

Da das NBank-Kundenportal zwischenzeitlich überlastet ist, bieten wir Ihnen hier die Antragsformulare der NBank, die im Kundenportal hochgeladen werden müssen als Download an:


 

 

Stand 20. März 2020

Wir sind weiter für Sie da!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kundinnen und Kunden,

die Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus / COVID-19 sorgen derzeit für Verunsicherung und viele offene Fragen. Deshalb wollen wir Sie heute über die aktuelle Situation bei Holtzmann & Sohn informieren:

  • Als Großhandel bleiben wir, wie auch unser Online-Shop unter shop.holtzmann.net selbstverständlich geöffnet. Wir halten an unseren gewohnten Öffnungszeiten aller Abteilungen fest.
  • Soziale Kontakte zu meiden bedeutet nicht, dass wir nicht mit Ihnen kommunizieren können. Wir sind, wie von Ihnen gewohnt per Telefon und per E-Mail erreichbar.
  • Ein Teil des Holtzmann-Teams ist bereits seit Tagen zu Hause im Homeoffice. Allesamt arbeiten zu den gewohnten Zeiten und sind dabei stets über die jeweiligen individuellen Rufnummern sowie auch per E-Mail zu erreichen. Für Sie ändert sich nichts! Homeoffice-Mitarbeiter haben zudem Zugriff auf unser Warenwirtschaftssystem, so dass Ihnen auch hier unser Service weiterhin vollumfänglich zur Verfügung steht.
  • Unsere Tresen an allen Standorten stehen ebenfalls wie gewohnt zur Verfügung. Um jedoch die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, haben wir an all unseren Eingängen Hygiene-Schleusen eingerichtet. Ein Betreten der Gebäude ist nur durch vorheriges "Hände waschen" möglich. Kein Eintritt ohne gewaschene Hände!
  • "Kommen-Nehmen-Lächeln-Gehen" – Um Wartezeiten am Tresen zu vermeiden, bitten wir nach Möglichkeit um Vorbestellungen. Wir werden die bestellte Ware schnellstmöglich zusammenstellen und zur Abholung in „kontaktfreien Abholbereichen" bereitstellen.
  • Anlieferungen per LKW finden ohne Änderungen statt. Wenn möglich, bitten wir Sie pro Lieferadresse auf eine mehrmalige Belieferung am Tag zu verzichten, unser Vertrieb wird Sie hierzu explizit befragen.
  • Beratungen in allen Ausstellungen sind aktuell nach telefonischer Terminvereinbarung weiterhin möglich. Sie erreichen unsere Ausstellungsmitarbeiter ebenfalls per Telefon und E-Mail.
  • Wir wahren den Mindestabstand von 2 Metern bei allen Kundengesprächen. Das gilt für die Tresenabholung wie auch für die Ausstellungen. Wir desinfizieren unsere Räume und Kontaktstellen mehrmals in regelmäßigen Abständen.
  • Alle Termine, die Sie im Vorfeld mit uns vereinbart haben, behalten Ihre Gültigkeit.

Viele geplante Fortbildungsseminare, Tresen-Infotage und Schulungen sind jedoch aufgrund der aktuellen Situation ausgefallen. Selbstverständlich möchten wir nicht, dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen und bieten an, einen größtmöglichen Teil als Online-Seminar durchzuführen und Ihnen damit auch weiterhin die Möglichkeit einzuräumen, neues Wissen zu erwerben. Genaue Informationen hierzu folgen kurzfristig.

Wir sind uns sicher, dass wir die aktuelle Krisensituation gemeinsam und mit Besonnenheit meistern werden. Passen Sie auf sich auf, nehmen Sie Rücksicht aufeinander und unterstützen Sie sich gegenseitig.

Wir werden Sie weiterhin professionell in Ihrem Gewerk unterstützen und mit Rat und Tat versorgen. Bleiben wir also optimistisch und gesund!

Ihr Holtzmann-Team



Kein Eintritt ohne gewaschene Hände!
Alle Abholtresen an unseren Standorten stehen Ihnen wie gewohnt zur Verfügung. Um jedoch die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, haben wir an all unseren Eingängen Hygiene-Schleusen eingerichtet. Ein Betreten der Gebäude ist nur durch vorheriges "Hände waschen" möglich.

Leitfaden für SHK-Betriebe im Umgang mit der Corona-Krise
Mit unseren kostenfreien Leitfaden stellen wir Ihnen eine Hilfestellung im Umgang mit der Corona-Krise zur Verfügung.

Im Leitfaden für SHK-Betriebe finden sich allgemeine Informationen und Hinweise zum Schutz der Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern. Der Leitfaden gibt Hinweise bzgl. Verdienstausfall, Fördermöglichkeiten sowie Finanzhilfen und informiert Sie über betriebliche Präventionsmaßnahmen.


Alte Räume - neue Welten!

Ausstellungseröffnung steht unmittelbar bevor. Unvermindert sind wir bemüht, die im letzten Jahr begonnene Erneuerung der Ausstellung in Ronnenberg zügig abzuschließen und Ihnen in Kürze eine komplett neue Bad- und Wellnesswelt präsentieren zu können.


Stand 16. März 2020

Informationen zum Coronavirus / COVID-19

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kundinnen und Kunden,

selbstverständlich nehmen wir die aktuelle Situation rund um Covid-19, auch Corona-Virus genannt, sehr ernst. Dazu gehört, neben der Beachtung der empfohlenen Hygieneempfehlungen, auch das teilweise Umstellen unserer Gewohnheiten. Wir sind weiter für Sie präsent und halten - soweit keine weiteren Vorschriften erlassen werden - den Betrieb zu 100 % aufrecht. Wir sehen es als unsere menschliche Pflicht an, persönliche Kontakte zu vermeiden, aber Sie auf allen möglichen Kommunikationskanälen zu intensivieren. Wir haben uns daher entschlossen unsere Abteilungsbereiche räumlich zu trennen und mit Hygiene-Schleusen zu versehen. Um das Risiko noch weiter zu minimieren, nehmen wir gern ihre Abholungswünsche vorab per Telefon entgegen und stellen diese gesammelt bereit. Die Belieferung mit unserem Fuhrpark erfolgt weiterhin im gewohnten Umfang.

  • Insbesondere haben wir unsere Fahrer gebeten auf persönliche Kontakte zu verzichten, und dieses bei der Übergabe von Ware und Lieferscheinen zu beachten.
  • Wir möchten Sie bitten, wenn möglich, pro Lieferadresse auf eine mehrmalige Belieferung am Tag zu verzichten, unser Vertrieb wird Sie hierzu explizit befragen.
  • Bis auf Weiteres werden wir auf neue Verkaufsaktionen verzichten, denn ich denke, dass wir alle, andere Aufgaben zu lösen haben, als günstigen Angeboten hinterherzujagen.

Aufgrund unserer Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit Corona-Virus sind viele unserer Mitarbeiter im Homeoffice und teilweise in Ihren Arbeitsmitteln leicht eingeschränkt. Wir tun natürlich für unsere Kunden unser Bestes und gehen davon aus, dass alle Anfragen wie gewohnt bearbeitet werden können. Unser Unternehmen hat seit seiner Gründung 1898 schon viel größere Herausforderungen in den letzten 122 Jahren erlebt, und diese auf Grund seiner seriösen und vorausschauenden Geschäftspolitik überstanden, daran wird auch COVID nichts ändern können!

Wir bitten Sie: Nur gemeinsam sind wir stark! Lassen Sie uns gemeinsam diese Krise meistern und in eine Chance ummünzen! Passen Sie auf sich auf & bleiben Sie gesund!

Peter Holtzmann und das gesamte Holtzmann-Team